Kostenübernahme

Die gesetzliche luxemburgische Krankenkasse (CNS) erstattet keine Kosten, die durch eine osteopathische Behandlung anfallen, obwohl der Beruf des Osteopathen in Luxemburg mittlerweile anerkannt ist.

Trotzdem gibt es immer mehr Zusatzkassen, die den Ertrag der Osteopathie für die Patienten erkannt haben, und deswegen einen Teil der Kosten erstatten, wenn die Behandlung durch einen Osteopathen D.O., der Mitglied bei der ALDO ist, ausgeführt wird. 

Informieren Sie sich bei ihrem Versicherer.

(Quelle: www.osteopathie.lu)